Hören

Das richtige Hörsystem


Für jeden Anspruch. Für jedes Budget.

Moderne Hörsysteme sind echte Hightech-Produkte und stehen in verschiedenen Varianten, Größen und Bauformen zur Verfügung. Die Auswahl ist groß. In erster Linie entscheiden die Anatomie des Gehörganges und Ihr individuelles Hörprofil, welche der Lösungen am besten zu Ihnen passt.

In einem persönlichen Beratungsgespräch analysieren wir zunächst Ihr aktuelles Hörvermögen, befragen Sie zu problematischen Situationen im Alltag sowie zu Ihren Lebensumständen und erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Bauformen im Detail.

Zudem informieren wir Sie über die verschiedenen Preise sowie Zuschüsse Ihrer Krankenkasse. Unser kostenloser Hörgerätetest gibt jenen eine Starthilfe, die keine voreiligen Entscheidungen treffen möchten.

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Hörgeräte-Bauformen: Hörgeräte, die direkt im Gehörgang sitzen, also im Ohr (Im-Ohr-Hörgeräte bzw. IdOs) und Hörgeräte, die hinter dem Ohr getragen werden (Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte bzw. HdOs). Jede Variante hat spezifische Vorteile, die wir Ihnen gerne näher bringen möchten.

Im-Ohr-Systeme (IdO) – auffallend unauffällig

Der Name verrät es schon: Im-Ohr-Geräte (IdO) werden vollständig im Gehörgang untergebracht und sind damit von außen nahezu unsichtbar. Im-Ohr-Hörsysteme sitzen perfekt in Ihrem Gehörgang und beeinträchtigen somit weder Brillen- noch Hutträger:innen.

Hier unterscheidet man die ultrakompakten CIC-Geräte (Completely-in-the-Canal) von den etwas größeren ITC-Geräten (In-the-Canal). Während sich die Technik bei CIC-Systemen vollständig im Gehörgang befindet, füllen ITC-Systeme auch die Ohrmuschel teilweise aus, sind dank farblicher Abstimmung auf den Hautton dennoch kaum zu sehen.

Im-Ohr-Systeme kommen in erster Linie zur Versorgung des leichten bis mittelgradigen Hörverlustes in Frage. Voraussetzung für die Versorgung mit einem Im-Ohr-System sind weiterhin ausreichend große Gehörgänge und eine gut ausgeprägte Feinmotorik, um die kleinen Geräte sicher einsetzen und wieder entfernen zu können. Alle Im-Ohr-Systeme werden von uns präzise an Ihre Ohren angepasst.

Die Vorteile von Im-Ohr-Systemen:

  • Diskrete Bauform in verschiedenen Bauweisen
  • Komplette Technik innerhalb des Ohres
  • Kein Bauteil hinter dem Ohr

Nachteile:

  • Meist kleinere Batterie
  • Bei leichten Höverlusten zu starke Kaugeräusche hörbar
  • Nicht immer ganz klein baubar – von der Anatomie abhängig

Hinter-dem-Ohr-Systeme (HdO) – zeitgemäße Klassiker

Hinter-dem-Ohr-Systeme sind der Klassiker und die bekannteste aller Hörsystem-Bauformen. Allerdings sind sie heute sehr viel kleiner und weniger auffällig als noch vor einigen Jahren. Das kompakte Gehäuse wird hinter der Ohrmuschel getragen und beherbergt die gesamte Technik samt Lautsprecher und Akku / Batterie. Ein kleines, individuell angefertigtes Ohrpassstück, die Otoplastik, sorgt für den perfekten Sitz des Geräts. Ohrpassstück und Gehäuse sind über einen dünnen Kunststoffschlauch verbunden, über welchen der Schall ins Ohr geleitet wird. HdO-Geräte sind für nahezu jede Art und Ausprägung von Hörproblemen geeignet.

Noch kleiner und diskreter sind die RIC- oder auch Ex-Hörer-Systeme, die ebenfalls hinter dem Ohr getragen werden. Hier befindet sich der Empfänger nicht mehr im Gehäuse, sondern im Ohr und somit näher am Trommelfell. Durch den verkürzten Schallweg werden Übertragungsverluste minimiert.

Beide Varianten bieten spezifische Vorteile. Welches Hinter-dem-Ohr-Gerät ideal für Ihre individuelle Hörversorgung ist, besprechen wir in aller Ruhe persönlich mit Ihnen.

Die Vorteile von Hinter-dem-Ohr-Systemen:

  • Guter Tragekomfort
  • Einfache Handhabung und Reinigung
  • Erhalt des natürlichen Hörens und gute Belüftung durch offene Versorgung mit Ex-Hörer-Geräten
  • Unabhängigkeit von anatomischen Voraussetzungen
  • Bluetooth-Konnektivität
  • Große Auswahl an digitalem Zubehör und Akkusystemen

Ihr individuelles Hörgerät

Ein Hörverlust kann viele verschiedene Ursachen haben. Zudem gibt es unterschiedliche Arten von Hörminderungen. Nicht jedes Hörsystem ist für jeden Träger geeignet. Deshalb kauft man ein Hörgerät nicht im Vorbeigehen. Ohne individuelle Anpassung und Beratung lässt sich kein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen. Ihr Hörsystem ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie, damit Sie ihr Leben wieder unbeschwert genießen können.

LASSEN SIE SICH BERATEN

Hörverlust ist nicht gleich Hörverlust. Finden Sie heraus, mit welcher Art von Hörminderung Sie es zu tun haben und was Sie dagegen tun können. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch führen wir Sie auf den Weg zurück zum guten Hören.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin oder bitten Sie um Rückruf.

Adresse

Goethestraße 33 
74076 Heilbronn

Parkplätze am Haus
Stadtbus Linie 1, Haltestelle Schillerstr.

Öffnungszeiten

  • Mo – Fr

    9 – 13 Uhr
    14 – 18 Uhr

Links

Nach oben